3D Druck - Leichtbau der Zukunft

Weltpremiere des Concept Cars „EDAG Light Cocoon“ in Genf 2015

Der „EDAG Light Cocoon“. Ein beeindruckender Ausblick auf den ultimativen 3D Druck Leichtbau der Zukunft und ganz nebenbei eine völlig neuartige Ästhetik im automobilen Design.

 

Als 3D-Druck Spezialist und Technologiepartner, produzierte robotmech die Karosserieteile des neuen Concept Cars vom Wiesbadener Engineering Spezialist EDAG.

 

Der „EDAG Light Cocoon“ ist ein visionärer Ansatz eines kompakten Sportwagens mit einer umfassend bionisch optimierten und generativ gefertigter Fahrzeugstruktur, die mit einer Außenhaut aus wetterbeständigem Textil kombiniert wird. Im Ergebnis entstand eine spinnennetzartige, entkernte Struktur mit größtmöglicher Gewichtsersparnis welche die Anforderungen an z.B. die Torsions- und Biegesteifigkeit erfüllt.

 

 

Technische Daten Concept Car „EDAG Light Cocoon“ – Topologisch

optimierte Struktur im SLA-Verfahren generativ gefertigt.

4.180 mm Länge

1.900 mm Breite

1.245 mm Höhe

 

 

robotmech – 3D Druck Dienstleistungen und Produktion

 

 

 
 

Autosalon Genf 2015

 

Produktion und Finish